Kostenlose SIM Karten – gratis bestellen!

Übersicht über aktuelle gratis Prepaid SIM Karten die du völlig kostenlos bestellen kannst. Ohne Grundgebühr, ohne Vertrag und mit Startguthaben – für 0 €.

Unsere Empfehlungen

kostenlose Vodafone SIM-Karte100% kostenlos
✔ kein Vertrag
✔ keine Grundgebühr
✔ kein Mindestumsatz
✔ nur 9 Cent pro Min/SMS
✔ EU-Roaming inklusive

o2 Freikarte✔ 100% kostenlos
✔ kein Vertrag
✔ keine Grundgebühr
✔ kein Mindestumsatz
✔ nur 9 Cent pro Min/SMS
✔ EU-Roaming inklusive

Prepaid SIM Karte kostenlos bestellen

Es gibt zahlreiche Gratis SIM Karten Angebote auf dem Markt. Einige davon können Sie völlig kostenlos bestellen, wie z.B. die kostenlose Vodafone Prepaid Karte, welches auch die klare Empfehlung unserer Redaktion ist. Diese Prepaidkarte hat monatlich keine Grundgebühr, es gibt keinen Mindestumsatz der erreicht werden muss und da es eine Prepaid SIM Karte ist, gibt es auch keinen Vertrag und somit keine Vertragslaufzeit. Die Bestellung ist völlig kostenlos und auch pro Monat zahlen Sie nur dann etwas, wenn Sie die Vodafone SIM Karte auch wirklich nutzen. Ansonsten handelt es sich hierbei um eine völlig kostenlose SIM Karte von Vodafone. Der Prepaid Tarif ist ziemlich einfach gehalten: pro Minute und pro SMS zahlen Sie 9 Cent – das war’s. Ausserdem beinhaltet die Prepaid SIM Karte die EU-Roaming Option. Die gratis Vodafone Karte ist übrigens die schnellste Prepaid Karte in Deutschland mit bis zu 500 Mbit/s kommt Sie auf LTE-Highspeed Geschwindigkeiten.

Genauso sieht es bei der o2 Freikarte aus. Diese gratis SIM Karte können Sie ebenfalls ohne Vertrag, ohne Mindestumsatz 100% kostenlos bestellen. Für die Lieferung der Handykarte zahlen Sie 0 € und wenn Sie die Karte nicht nutzen zahlen Sie auch monatlich keine Grundgebühr, die Karte ist völlig kostenlos. Bei der Nutzung der o2 Prepaid Karte fallen ebenfalls 9 Cent pro SMS sowie 9 Cent pro Minute an. Auch hier ist EU-Roaming inklusive. Ein besonderes Merkmal der o2 SIM-Karte ist, dass die o2 Freikarte mit Startguthaben in Höhe von 1 € direkt zu Ihnen nach Hause geliefert wird. Das heisst, Sie müssen nicht erst o2 Guthaben aufladen sondern können noch der Aktivierung und Freischaltung der o2 Freikarte sofort loslegen mit der Nutzung Ihrer gratis o2 SIM-Karte.

Weitere kostenlose SIM-Karten

Anbieter Netz Min/SMS Vorteile Kosten
WhatsApp SIM o2 Netz 1 Cent pro Min/SMS ✔ 3000 Min/SMS/MB geschenkt
✔ kein Vertrag
✔ kein Mindestumsatz
✔ keine Grundgebühr

– 10,00 € einmalig
+15,00 € Startguthaben
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
+  5,00 € Gewinn

mehr Infos
Congstar SIM-Karte Telekom Netz 9 Cent pro Min/SMS ✔ beste D-Netz Qalität
✔ auch im EU-Ausland
✔ kein Vertrag
✔ kein Mindestumsatz
✔ keine Grundgebühr

–  9,99 € einmalig
+10,00 € Startguthaben
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
+  0,01 € Gewinn

mehr Infos
klarmobil SIM-Karte o2 Netz 9 Cent pro Min/SMS ✔ auch im EU-Ausland
✔ kein Vertrag
✔ kein Mindestumsatz
✔ keine Grundgebühr

–  9,95 € einmalig
+10,00 € Startguthaben
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
+  0,05 € Gewinn

mehr Infos
blau SIM-Karte o2 Netz 9 Cent pro Min/SMS ✔ 10 MB im Monat inkl.
✔ auch im EU-Ausland
✔ kein Vertrag
✔ kein Mindestumsatz
✔ keine Grundgebühr

–  9,99 € einmalig
+10,00 € Startguthaben
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
+  0,01 € Gewinn

mehr Infos
LIDL Connect o2 Netz 9 Cent pro Min/SMS ✔ auch im EU-Ausland
✔ kein Vertrag
✔ kein Mindestumsatz
✔ keine Grundgebühr

–  9,99 € einmalig
+10,00 € Startguthaben
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
+  0,01 € Gewinn

mehr Infos
freenetmobile o2 Netz 9 Cent pro Min/SMS ✔ nur 1 Monat Laufzeit
✔ 5€ Amazon Gutschein
✔ auch im EU-Ausland
✔ kein Vertrag
✔ kein Mindestumsatz
✔ keine Grundgebühr

– 1,95 € einmalig
+2,00 € Startguthaben
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
+  0,05 € Gewinn

mehr Infos

SIM-Karten mit Startguthaben

Diese SIM-Karten, wie z.B. die WhatsApp SIM, können Sie rechnerisch kostenlos bestellen. Das heisst, Sie müssen für die SIM Karte einmalig einen Betrag von z.B. 10 € bezahlen für die Bestellung, erhalten aber gleichzeitig die Prepaid Karte mit Startguthaben von z.B. ebenfalls 10 €. So kommen Sie rechnerisch auf eine kostenlose SIM Karte. Einige der Prepaid SIM-Karten mit Startguthaben beinhalten sogar mehr Startguthaben als die einmaligen Gebühren, so dass Sie rechnerisch sogar noch einen Gewinn mit dem Handyguthaben machen, welches Sie direkt zum Telefonieren und SMS schreiben nutzen können. Bei manchen Prepaid Karten können Sie das Startguthaben auch zum Surfen, also für Ihr Datenvolumen benutzen. Bei der WhatsApp Prepaid Karte erhalten Sie z.B. 3.000 Einheiten, welche Sie völlig frei und flexibel zwischen Telefonieren SMS senden und Surfen aufteilen können.

Warum gibt es kostenlose SIM-Karten?

Die Netzbetreiber bieten schon seit mehreren Jahren kostenlose SIM-Karten an. Vorreiter war damals die o2 Freikarte doch schon bald zogen die anderen Mobilfunkanbieter nach und so gibt es inzwischen z.B. auch die Telekom Xtra Freikarte oder die Vodafone CallYa Freikarte. Auch einige Discount Marken bieten nun gratis Simkarten an, wie z.B. Netzclub, Congstar, Klarmobil oder Simyo. Bei den gratis Simkarten handelt es sich um Prepaid Handykarten. Das Besondere ist, dass diese Prepaid SIM-Karten in der Regel keine Vertragsbindung und keinen Mindestumsatz mit sich bringen. Das heisst bei den meisten Anbietern kann man kostenlose SIM Karten bestellen und zahlt dann nur den tatsächlichen Verbrauch, sprich pro Telefonat oder pro SMS. Dabei kostet eine SMS meist 9 Cent oder weniger genau wie eine Gesprächsminute, die ebenfalls 9 Cent oder teilweise sogar weniger kostet. Wer also eine günstige Zweitkarte für sein Handy sucht oder eine günstige Alternative zum telefonieren ist mit den kostenlosen SIM Karten genau richtig bedient. Das tolle ist, dass viele Anbieter auch Simkarten mit Startguthaben oder Free SMS anbieten. So kriegt man nicht nur eine Simkarte umsonst sondern kann auch kostenlos telefonieren oder kostenlos SMS versenden.

Mobilfunkanbieter Vergleich & Netzbetreiber

Inzwischen bietet fast jeder Netzbetreiber kostenlose SIM Karten an. Bei der Wahl der richtigen Karte, sollten Sie auf die Netzqualität achten. Das Telekom Netz ist in Deutschland nach wie vor das beste Netz mit der größten Verfügbarkeit, den wenigsten Funklöchern und der höchsten Geschwindigkeit bei der Datenübertragung. Dicht dahinter, oder fast gleich auf, liegt das Vodafone Netz. Welches ebenfalls sehr gut ausgebaut ist und hervorragende LTE Geschwindigkeit bietet. Aktuell arbeiten die Mobilfunkanbieter sogar schon an dem 5G Netz für die Zukunft, mit dem man noch schneller Surfen kann. Das o2 Netz von Telefonica hat in den letzten Jahren stark aufgeholt und bietet heutzutage das beste Preis-/Leistungsverhältnis. Besonders in großen Städten hat man eigentlich mit keinem der drei Netzbetreiber Probleme, in ländlichen Gebieten oder in Grenzgebieten sollte man bei der Frage „Welches das beste Handynetz?“ ist etwas genauer auf die Verfügbarkeit und Qualität achten.

Es treten jedoch nicht nur die 3 Netzbetreiber als Mobilfunkanieter auf. Es gibt auch zahlreiche andere MObilfunkanbieter, die die Netze der großen Netzbetreiber nutzen, aber eigene Prepaid Angebote anbieten. Hierzu zählt z.B. Congstar, die Discount Marke der Telekom, oder auch otelo, welches die günstige Prepaid Alternative aus dem Hause Vodafone ist. Klarmobil, blau, ALDI Talk oder auch LIDL Connect sind weitere Mobilfunkanbieter mit Prepaid Karten im Angebot.

SIM-Karten Formate: Micro-SIM, Mini-SIM und Nano-SIM

Es gibt verschiedene SIM-Karten Formate für die verschiedensten Handymodelle. Heutzutage ist die geläufigste SIM-Karte wohl die Nano SIM-Karte. Die meisten aktuellen Smartphones, wie das iPhone, die Samsung Galaxy Modelle oder auch die Huawei Handys nutzen die Nano SIM-Karte. Die Sim-Karten Anbieter verschicken die Karten meist als sogenannte Tripe-SIM-Karte. Das sind quasi drei SIM-Karten Formate auf einmal und man kann sich die notwendige Größe ganz bequem herausnehmen. Alternativ kann man aber auch ganz leicht eine SIM-Karte zuschneiden und so in das notwendige Format bringen. Mit einer SIM Karten Schablone zum Zuschneiden geht das eigentlich sehr einfach, auch für ungeübte Leute. Wer sich aber selber nicht zutraut die richtige SIM Karten Größe durch das Zuschneiden einer SIM-Karte selber zu machen, für den gibt es die noch einfachere Variante mit einem SIM-Karten Stanzer, welche man günstig z.B. bei Amazon kaufen kann. Damit kann man, wei bei einem Locher, ganz einfach die SIM Karte stanzen. Zukünftig werden die physischen SIM-Karten aber wohl alle durch eSIM-Karten abgelöst werden, welche digital direkt auf dem jeweiligen Smartphone enthalten sind.

weitere gratis SIM-Karten Angebote…

Kostenlose T-Mobile Handy Karte
Kostenlose o2 Handy Karte
Kostenlose Vodafone Handy Karte
Kostenlose Klarmobil Handy Karte
Kostenlose Fonic Handy Karte
Kostenlose Congstar Handy Karte